06.01.2019, 09:34 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Alkoholkontrolle in Schwandorf – 46-Jähriger durfte nicht mehr weiterfahren

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am Freitag, 4. Januar 2019, 15.48 Uhr, in der Pesserlstraße in Schwandorf konnte eine Streife der PI Schwandorf bei einem 46-jährigen Fahrer eines Audi deutlichen Alkoholgeruch feststellen.

SCHWANDORF Ein freiwilliger Alko-Test verlief positiv. Da der Betroffene angab, im Pkw getrunken zu haben, wurde ein zweiter Alko-Test durchgeführt, der ebenfalls positiv verlief. Da der Wert im Grenzbereich lag, ordnete die polizeiliche Sachbearbeiterin eine Blutentnahme im Krankenhaus an. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Eine entsprechende Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz wird erstellt.


0 Kommentare