05.01.2019, 14:33 Uhr

Übernachtung in der Zelle als Folge 39-Jähriger verfolgt Freundin und tritt Wohnungstür ein

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Nach einem Beziehungsstreit zwischen einem 39-Jährigen und seiner 33-jährigen Freundin flüchtete diese am Nachmittag zu einer Bekannten. Über ihr Handy wurde sie trotzdem weiter mit Nachrichten bedroht.

HOF Als die Frau mit ihrer Bekannten zur Wohnung zurückkam, hatte ihr Freund bereits die Wohnungstür eingetreten und verschiedene Gegenstände beschädigt. Er wurde aus der Wohnung verwiesen. Da er sich nicht an das ausgesprochene Kontaktverbot hielt, musste die Polizei ein zweites Mal eingreifen und verschaffte ihm eine Übernachtung in der Zelle.


0 Kommentare