04.01.2019, 13:16 Uhr

Zeugen gesucht Dieb nutzt die Gunst der Stunde und beklaut Familienvater

(Foto: cozyta/123rf.com)(Foto: cozyta/123rf.com)

Damit hätte ein Badegast im „HofBad“ in der Stadt Hof wohl nicht gerechnet. Ein 43-jähriger Familienvater aus dem Hofer Landkreis wurde am Donnerstagvormittag, 3. Januar 2019, Opfer eines Diebstahls.

HOF Der Mann war mit seinen Kindern im „HofBad“, um die Winterferien sinnvoll zu gestalten. Das Vergnügen hielt jedoch nicht lange an. Beim Schwimmen musste er feststellen, dass der Schlüssel zu seinem Spind fehlte. Dieser muss sich wohl vom Handgelenk gelöst haben. Nachdem die Suche erfolglos war, wurde der Bademeister um Hilfe gebeten. Dieser ging dann mit zum Umkleidebereich und öffnete den Spind. Aus Sicherheitsgründen erfolgte ein Umzug in einem anderen Spind. So konnten sich der Vater und die zwei Kinder wieder unbesorgt in die Fluten stürzen. Das böse Erwachen kam dann nach dem Badespaß. Beim Umziehen bemerkte der Vater, dass der dreiste Dieb wohl die Gunst der Stunde genutzt hatte. Bis der Verlust des Schlüssels bemerkt wurde, bedient sich der Unbekannte aus dem Geldbeutel des Familienvaters. Circa 260 Euro wurden entwendet.

Die Ermittlungsgruppe der Hofer Polizei hat den Fall übernommen. Hinweise zu dem Dieb nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/ 7040 entgegen.


0 Kommentare