01.01.2019, 11:02 Uhr

Kontrolle verloren Verkehrszeichen umgefahren und gegen einen Baum geprallt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Kaum war das Jahr 2019 eine Stunde alt, verlor ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer in Wunsiedel die Gewalt über sein Gefährt.

WUNSIEDEL Er fuhr beim Aldi ein Verkehrszeichen um und gegen einen Baum, bevor er in der entsprechenden Einfahrt liegenblieb. Die Ursache des Unfalls war den Beamten schnell klar und ein angebotener Alkotest erbrachte 0,6 Promille. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft erfolgte die obligatorische Blutentnahme und darüber hinaus gleich die Sicherstellung des Führerscheins.


0 Kommentare