30.12.2018, 10:29 Uhr

Sichergestellt Marihuana und Böller – beides verboten!

(Foto: jeremynathan/123RF)(Foto: jeremynathan/123RF)

Am Samstagnachmittag, 29. Dezember, bewiesen die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen „richtigen Riecher“ bei der Kontrolle eines Pkw mit Regensburger Zulassung.

THIERSHEIM/LANDKREIS WUNSIEDEL Im Reisegepäck des 21-jährigen Fahrers fanden die Beamten ein Einweckglas, dass mit Marihuana im zweistelligen Grammbereich gefüllt war. Außerdem hatte der Mann Silvesterkracher in seiner Gesäßtasche, die nicht die erforderliche Kennzeichnung aufwiesen. Neben der Beschlagnahme der Gegenstände, wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittel- und Sprengstoffgesetz eingeleitet.


0 Kommentare