29.12.2018, 14:02 Uhr

Über 2,5 Promille Uneinsichtiger Bar-Besucher landet in der Zelle

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Nachdem er bereits in einer Bar aufgrund seiner Alkoholisierung negativ aufgefallen war, konnte ein 35-jähriger Marktredwitzer um Mitternacht vor der Gaststätte durch die Streife der Polizeiinspektion Marktredwitz angetroffen werden.

MARKTREDWITZ Trotz guten Zuredens widersetzte sich der Herr den Aufforderungen der Beamten und musste daher unter Zwang zur Dienststelle verbracht werden. Auf dem Weg in die Haftzelle wurde ein Beamter aufgrund der Aggressivität des Herren leicht verletzt. Dem mit über 2,5 Promille alkoholisiertem Gast erwarten nun Anzeigen wegen mehrerer Straftaten. Nachdem er seinen „Rausch“ ausgeschlafen hatte. konnte er die Polizeiinspektion wieder verlassen.


0 Kommentare