28.12.2018, 10:53 Uhr

Unfall bei Schirnding Fahrzeug überschlägt sich mehrmals

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Großes Glück hatte am Donnerstagnachmittag, 27. Dezember, ein 25-Jähriger bei einem Unfall bei Schirnding.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Er war auf der B303 in Richtung Schirnding unterwegs, als er, aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts ins Bankett geriet. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug er sich mehrmals. Der BMW-Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und kam vorsorglich ins Krankenhaus nach Marktredwitz. Die B303 musste für die Unfallaufnahme zeitweise durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Schirnding und Arzberg komplett gesperrt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro.


0 Kommentare