25.12.2018, 10:37 Uhr

Unfallflucht Laterne umgefahren – Zeuge half, Lkw-Fahrer zu ermitteln

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Eine Unfallflucht in Hof konnte die Hofer Polizei an Heiligabend klären.

HOF Gegen 12.15 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug im Kornhausacker in Hof eine Straßenlaterne umgefahren und dabei einen Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro verursacht. Der Mann stieg zwar kurz aus seinem Lkw aus und betrachtete den Schaden. Er fuhr aber weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Geschehen und rief die Polizei. Dank der Zeugenhinweise konnte der flüchtige Lkw in der Nähe festgestellt werden. Den 46-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.


0 Kommentare