23.12.2018, 14:39 Uhr

Unfälle in Amberg Nachts dunkel gekleidet über die Straße gelaufen – drei Leichtverletzte

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Gleich in zwei Fällen ermittelt die Polizei in Amberg zu Unfällen, bei denen Fußgänger verletzt wurden.

AMBERG Am Samstag, 22. Dezember, gegen 0.14 Uhr, wollten drei dunkel gekleidete Personen die Regensburger Straße auf Höhe des Kinos überqueren. Ein auf der rechten Fahrspur stadteinwärts fahrender Pkw bremste und ließ die Personen passieren. Ein weiterer aus gleicher Richtung kommender auf der linken Fahrspur fahrender Pkw übersah die Fußgänger und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und zwei der Fußgänger. Beide Fußgänger wurden durch den Unfall leicht verletzt.

Bereits am Freitag, 21. Dezember, 19.31 Uhr, war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger, der auf der Sechserstraße in Amberg umherlief, und einem Pkw, der auf selbiger fuhr, gekommen. Der dunkel gekleidete Fußgänger wurde leicht verletzt in das Klinikum Amberg verbracht.


0 Kommentare