22.12.2018, 10:33 Uhr

Hausfriedensbruch 56-Jähriger hielt sich in einsturzgefährdetem Haus auf

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Mitte Dezember wurde seitens der Stadt Nabburg Anzeige erstattet, weil sich jemand regelmäßig in einem einsturzgefährdeten Haus in der Schmiedgasse aufhält.

NABBURG Die Zugänge, welche mit Holzplatten vor unbefugtem Betreten verriegelt waren, wurden vom Täter geöffnet. Mittlerweile konnte ein 56-jähriger Nabburg als „Bewohner“ ermittelt werden. Ihm wurde das Betreten des Gebäudes erneut untersagt. Zudem erwartet den Mann ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruches.


0 Kommentare