18.12.2018, 15:18 Uhr

Anzeige wegen Betrugs erstattet Gut aufgepasst – Bankangestellte verhindert unrechtmäßige Überweisung

(Foto: bartusp/123RF)(Foto: bartusp/123RF)

Bei der Sparkasse ging auf dem Postweg eine Überweisung ein, welche zu Lasten einer Wunsiedler Firma ging. Es sollte ein vierstelliger Betrag auf ein Auslandkonto gebucht werden.

WUNSIEDEL Eine Bankangestellte wurde misstrauisch und fragte bei der betroffenen Firma nach. Dabei stellte sich heraus, dass die Firma keine Überweisung veranlasst hatte und die SEPA-Überweisung gefälscht war. Durch die Bank wurde Anzeige wegen Betrugs erstattet.


0 Kommentare