17.12.2018, 16:21 Uhr

Kontrolle auf der B303 Grenzpolizisten stellen Marihuana sicher

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Zwei Mal stellten Fahnder der Grenzpolizei Selb am Sonntagnachmittag, 16. Dezember, auf der B303 eine geringe Menge Marihuana sicher.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Den Anfang machte ein 43-jähriger Mann aus Hessen. Kurz nach Grenzübertritt stoppten die Grenzpolizisten das Auto und stellten beim Fahrer eine geringe Menge Marihuana sicher.

Bei einem 26-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen mussten die Fahnder dann schon etwas genauer hinschauen. Bei der Durchsuchung des BMW fanden sie in der Reserveradmulde eine Getränkedose, in der eine geringe Menge Marihuana versteckt war.

Beide Fahrzeuglenker erwartet nun eine Anzeige.


0 Kommentare