17.12.2018, 12:06 Uhr

Kontrolle bei Selb Fahrer war „sauber“, Beifahrer hatte Marihuana in einem Gefrierbeutel dabei

(Foto: abhbah05/123RF)(Foto: abhbah05/123RF)

Am Sonntagmittag, 16. Dezember, gegen 11.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Marktredwitz auf einer Staatsstraße bei Selb ein Kraftfahrzeug. Beim Fahrer dieses Fahrzeuges gab es seitens der Polizeibeamten keine Beanstandungen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Beim Beifahrer, einem 31-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus dem Raum Merseburg, wurden die Gesetzeshüter jedoch fündig. Dieser führte eine Tabakdose und darin wiederum einen Gefrierbeutel mit einer geringen Menge Marihuana mit sich. Das Marihuana wurde von den Beamten sichergestellt. Gegen den jungen Mann aus Merseburg läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetzes. Nach Abschluss der Sachbearbeitung konnte der junge Mann seine Weiterreise antreten.


0 Kommentare