16.12.2018, 14:56 Uhr

„Alter Bekannter“ 19-Jähriger randaliert und geht erneut auf Polizeibeamte los

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Der Betreiber eines Clubs im Mariahilfbergweg in Amberg teilte am Sonntag, 16. Dezember, gegen 3.30 Uhr, einen randalierenden Gast in seinen Räumlichkeiten mit. Die Begleiter des Randalierers konnten diesen nicht unter Kontrolle bringen.

AMBERG Beim Erblicken der herbeigerufenen Polizeibeamten steigerte sich die Aggression des 19-jährigen Randalierers noch weiter. Er beleidigte die Polizeibeamten und spuckte in deren Richtung. Bei der anschließenden Gewahrsamnahme des erheblich alkoholisierten Ambergers versuchte er die Polizeibeamten mit Fußtritten zu verletzen und spuckte weiter um sich. Nach erfolgter Fesselung wurde der Mann schließlich in die Zelle verbracht. Zuvor musste er sich, nach erfolgter Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizeibeamten blieben bei dem Vorfall unverletzt. Der 19-Jährige ist kein Unbekannter. Er trat bereits mehrfach in gleicher Weise aggressiv gegen Polizeibeamte auf, unter teils erheblicher Alkoholisierung. Nun muss er sich erneut wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, versuchter Körperverletzung und Beleidigung strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare