15.12.2018, 11:02 Uhr

Unfall bei Hof Beim Einfahren in die Bundesstraße krachte es – 24.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Freitagmorgen, 14. Dezember, um 8.40 Uhr, kam es Bereich der Wölbattendorfer Auffahrt zur Bundesstraße B15 bei Hof zu einem Verkehrsunfall.

HOF Dabei fuhr eine Frau mit ihrem Opel auf die B15 ein und übersah den Opel einer Frau, die auf der B15 in Richtung Hof unterwegs war. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei es auch an der angrenzenden Leitplanke zu einem Schaden kam. Die zwei am Unfall beteiligten Frauen, sowie das Kleinkind der Geschädigten kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten von einer Abschleppfirma versorgt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 24.000 Euro.


0 Kommentare