14.12.2018, 11:56 Uhr

10.000 Euro Schaden Vorfahrt missachtet – 57-Jähriger wird leicht verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Donnerstagnachmittag, 13. Dezember, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 20-jährige Frau aus Wernberg mit ihrem Pkw die Bundesstraße B14 aus Richtung Stadtmitte Wernberg kommend. An der Einmündung zur Autobahn A93 in Richtung Weiden wollte sie nach links in die Auffahrt zur Autobahn einfahren. Hierbei übersah sie einen aus Richtung Industriegebiet kommenden 57-jährigen Mann, der in Richtung Wernberg unterwegs war.

WERNBERG-KÖBLITZ Dieser versuchte noch, auszuweichen, konnte allerdings einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von circa 10.000 Euro. Die Feuerwehr Oberköblitz kümmerte sich um die notwendigen Verkehrsleitungsmaßnahmen. Beide Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst geborgen. Gegen die Verursacherin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare