13.12.2018, 23:49 Uhr

Fahrzeugschlüssel sichergestellt Betrunkene baut vor den Augen der Polizei einen Unfall und haut ab

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Ungünstige Wahl des Zeitpunktes für eine Unfallflucht: Eine 36-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Raum Weiden befuhr am Mittwoch, 12. Dezember, gegen 23.30 Uhr mit ihrem Pkw die Regensburger Straße in Weiden stadteinwärts. Aus zunächst ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw zu weit nach rechts und touchierte hier den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs.

WEIDEN Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Dame einfach weiter. Dumm nur, dass just in diesem Moment hinter der Dame eine zivile Streife der Polizei Weiden fuhr. Die Beamten konnten das Geschehen haarklein aus nächster Nähe beobachten. Und natürlich wurde die Dame einer Kontrolle unterzogen. Hier wurde schließlich auch noch eine Alkoholisierung von knapp einem Promille bei der Dame festgestellt, welche durchaus ursächlich für die Verfehlung sein könnte. Auf kürzestem Wege durfte die Dame die Beamten zur Wache zu einer Blutentnahme begleiten. Ihre Fahrzeugschlüssel durfte sie erst einmal auf der Wache lassen. Sie wird sich in Kürze vor dem Staatsanwalt wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr verantworten dürfen. Laut Gesetz steht hierauf auch der Verlust der Fahrerlaubnis.


0 Kommentare