07.12.2018, 09:04 Uhr

Sicherheitsleistung eingefordert Holztransporter hatte zu viel aufgeladen – Fahrer musste einen Teil der Stämme abladen

(Foto: massonforstock/123RF)(Foto: massonforstock/123RF)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, 6. Dezember, 9.20 Uhr, in Griesbach wurde von einer Streife der PI Tirschenreuth ein überladener Holzlastzug angehalten.

MÄHRUNG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Die Verwiegung ergab, dass er um mehr als 30 Prozent überladen war. Nachdem er einen Teil der Stämme wieder abgeladen und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 405 Euro bezahlt hatte, durfte der polnische Kraftfahrer weiterfahren.


0 Kommentare