29.11.2018, 11:01 Uhr

Anzeige erstattet 82-Jährige auf Beutezug – Parfum und Buch geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die 82-jährige Dame aus dem Raum Tirschenreuth trieb Mittwochfrüh, 28. November, in den frühen Abendstunden in der Weidener Altstadt ihr Unwesen.

WEIDEN Aufgefallen war die Dame, als sie in einer Drogerie in der Max-Reger-Straße den Alarm ausgelöst hatte. Sie wollte zunächst das Geschäft verlassen, wovon sie aber der akustische Ton der Alarmanlage abhielt. Zurück im Geschäft, entnahm sie das gewollte Diebesgut der Verpackung und ließ diese erst einmal verschwinden. Und wenn wir schon mal da sind, dann bleiben wir gleich hier ... nachdem das erste Fläschchen Parfum, ausgepackt, in ihrer Tasche verschwunden war, entnahm sie ein weiteres Parfum aus dem Regal und steckte es ebenfalls ein. Danach verließ sie, ohne Alarm, den Laden. Sie wurde schließlich angehalten und ins Büro gebeten, wo die beiden Parfum im Wert von zusammen knapp 160 Euro wieder zum Vorschein kamen. Doch nicht nur das. Auch ein Buch, über das die Dame keine Kaufquittung besaß, kam zurück ans Tageslicht. Die Beamten fanden rasch heraus, dass das literarische Werk kurz zuvor in einer Buchhandlung, ebenfalls in der Altstadt, abhandengekommen war. Der Wert des Diebesgutes beträgt hier rund 24 Euro.

Für die beiden Ladendiebstähle darf sich die Dame demnächst vor dem Staatsanwalt verantworten.


0 Kommentare