27.11.2018, 12:08 Uhr

Einsatz in Freudenberg Asche entzündet Ofenholz – 25.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 57-Jähriger entnahm die Asche aus dem Ofen seiner Holzheizung und füllte diese in eine Metallschale, die er vor dem Ofen abstellte – dann rückte die Feuerwehr an.

FREUDENBERG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Einige Zeit später hatte sich wohl in der Nähe gelagertes Holz bereits entzündet und es kam zum Alarmeinsatz der Feuerwehr Hiltersdorf, die hohe Flammen vor dem Ofen löschen musste. Bei dem Brandfall entstand kein Personen-, jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro.


0 Kommentare