27.11.2018, 10:18 Uhr

Anzeige erstattet 34-Jährigen bei Kontrolle mit Marihuana erwischt

(Foto: abhbah05/123RF)(Foto: abhbah05/123RF)

Weil er Drogen bei einer Kontrolle der Verkehrspolizei Hof am Montagnachmittag auf der Autobahn A9 mitführte, muss sich nun ein 34-Jähriger wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Kurz vor 15 Uhr stoppte die Streife einen mit drei Personen besetzten Ford Galaxy an der Rastanlage „Frankenwald“. Bei der anschließenden Überprüfung fanden die Beamten bei dem Mitfahrer eine geringe Menge Marihuana, die die Ordnungshüter daraufhin beschlagnahmte. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln. Im Anschluss konnten die Reisenden ihre Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare