26.11.2018, 09:22 Uhr

Zugeschlagen 26-Jähriger geht auf 14-jährigen Sohn seiner Lebensgefährtin los

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Sonntagnachmittag, 25. November, war ein vielfach polizeibekanntes Pärchen in Schwandorf spazieren. Dabei wurden sie von dem 14-jährigen Sohn der Frau begleitet. Im Laufe des Marsches geriet deren 26-jähriger Lebensgefährte mit dem Jugendlichen wegen absoluten Nichtigkeiten in Streit.

SCHWANDORF Letzterer schaukelte sich dann derart hoch, dass der Mann den Jugendlichen einen Faustschlag gegen den Brustkorb und gegen den Unterkiefer verpasste. Folge waren Schmerzen in den jeweiligen Körperpartien. Zusammen mit einem Verwandten erstattete der 14-Jährige Strafanzeige wegen Körperverletzung.


0 Kommentare