25.11.2018, 19:38 Uhr

Vermutliches Tötungsdelikt 21-jähriger Autofahrer flüchtet vor der Polizei – er hatte ein tote Frau im Kofferraum!

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

In den frühen Morgenstunden wurde am Sonntag, 25. November, bei Bamberg ein Fahrzeug kontrolliert, in dessen Kofferraum eine tote Frau aufgefunden wurde.

BAMBERG Gegen 1 Uhr fiel einer Streife aus Oberfranken auf der A73 bei Bamberg ein Fahrzeug auf, das in Schlangenlinien fuhr. Der Fahrer entzog sich zunächst mehreren Anhalteversuchen, verließ die Autobahn und konnte schließlich nach einem Fluchtversuch zu Fuß festgenommen werden. Im Kofferraum des Fahrzeugs wurde dann eine weibliche Leiche entdeckt. Die aus Nürnberg stammende 57-jährige Frau ist nach erstem Anschein durch Gewalteinwirkung zu Tode gekommen.

Der Fahrer des Fahrzeugs, ein 21-Jähriger, wurde als Tatverdächtiger festgenommen. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen. Derzeit werden Zeugen und der Tatverdächtige zum Tatgeschehen vernommen und die Spurensicherung wertet vorhandene Spuren aus.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat eine Obduktion der Leiche angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.


0 Kommentare