23.11.2018, 11:18 Uhr

Nach einem Streit 28-Jähriger taucht betrunken bei seiner Freundin auf und randaliert im Treppenhaus

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Bereits stark alkoholisiert verschaffte sich am Donnerstagabend, 22. November, ein 28-Jähriger unberechtigt Zugang zu einem Mehrfamilienhaus im Sebastiansviertel in AMberg.

AMBERG Dort hatte sich seine 22-jährige Freundin nach einem Beziehungsstreit bei ihrem Bruder eine Auszeit genommen. Nachdem es zu lautstarken Bedrohungen und Beleidigungen im Treppenhaus vor der Wohnung und Beschädigungen durch Tritte gegen die Wohnungstür kam, wurde die Polizei verständigt, die den aggressiven Mann dann in der Nähe antraf, die Lage beruhigte, ein Kontaktverbot aussprach und Ermittlungen einleitete.


0 Kommentare