23.11.2018, 08:32 Uhr

Umleitung wird eingerichtet Industriestraße in Wackersdorf muss für Instandhaltungsarbeiten gesperrt werden

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Wegen Instandhaltungsmaßnahmen muss die Industriestraße in Wackersdorf von Montag bis einschließlich Mittwoch, 3. bis 5. Dezember, abschnittsweise komplett gesperrt werden.

WACKERSDORF Der erste Abschnitt ist Montag und Dienstag betroffen und umfasst den Abschnitt von der Anschlussstelle der B85 bis zum Kreisverkehr an der Abzweigung nach Heselbach. Der zweite Abschnitt wird am Mittwoch bearbeitet, er umfasst den Bereich zwischen dem Kreisverkehr an der Abzweigung nach Heselbach und dem Kreisverkehrs an der Kartbahn. Für die Dauer der Bauarbeiten ist eine örtliche Umleitung eingerichtet: Die Industrie- und Gewerbeanlagen im Westlichen Taxöldener Forst sind über die Bundesstraße B85, Altenschwand und die Altenschwandner Straße erreichbar. Wegen der Vorbereitungs- und Nachbereitungsarbeiten ist in der Industriestraße bereits ab Freitag, 30. November, und bis zum 7. Dezember mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, je nach Witterungslage kann unter Umständen auch die Dauer der Vollsperrung kurzfristig verlängert werden. In dem Zeitraum der Sperrung werden mehrere Schadstellen gefräst und neu asphaltiert. Da die Schadstellen sich teilweise über die gesamte Fahrbahnbreite erstrecken, ist eine sichere Arbeitsausführung ohne Vollsperrung leider nicht möglich.


0 Kommentare