21.11.2018, 13:24 Uhr

Funk und Latin Band „Brazzooka“ gastiert im Jazzclub Abensberg

„Brazzooka“. (Foto: Melissa Kroschinski)„Brazzooka“. (Foto: Melissa Kroschinski)

Am Montag, 3. Dezember, spielt die Band „Brazzooka“ im Jazzclub Abensberg e. V., deren Bandmitglieder alle aus dem Raum Regensburg/Kelheim kommen. Los geht es um 20.15 Uhr im Jazzclub. Die Zuhörer dürfen sich auf einen satten Bläsersound mit melodiösem, groovigem Jazz freuen, der unter anderem geprägt ist durch die Musikstile Funk und Latin.

ABENSBERG Brazzooka Fusion, Jazz, Funk, Latin – ein satter Bläsersound, und eine Rhythmussection, die es versteht, so richtig zu grooven und deren Musik direkt in die Beine geht. Die neun Musiker aus dem Raum Regensburg verbinden die Musikstile Jazz, Funk und Latin auf ihre eigene Art und Weise und kleiden bekannte Jazzstandards in ein neues Gewand. Sie begeistern das Publikum durch musikalisches Know-how und auch durch ihre eigenen Kompositionen. Wer auf Tower Of Power, Chick Corea oder Joe Sample steht, ist bei einem Konzert von Brazzooka genau richtig.


0 Kommentare