19.11.2018, 14:20 Uhr

Im Graben gelandet Die Weidener Polizei sucht Zeugen für schweren Unfall

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Was war passiert? Genau über diese Frage rätselt derzeit die PI Weiden. Momentan sind in diesem Fall noch viele Fragen offen, weshalb die Beamten Zeugen bitten, sich bei der PI Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.

WEIDEN Am Montagmorgen, 19. November, etwa gegen 4.25 Uhr befuhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Raum Pirk mit ihrem Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße von Neunkirchen in Richtung Brandweiher. Aus bislang noch unklarer Ursache kam die Dame in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum am Straßenrand. Das Fahrzeug nebst Lenkerin kam dann offenbar noch einmal auf die Straße zurück und geriet nur wenige Meter weiter erneut in der Graben, wo es auch zum Liegen kam. Ein Ersthelfer kümmerte sich um die bewusstlose Dame und verständigte die Rettungskräfte. Die 32-Jährige kam umgehend ins Klinikum Weiden, wo sie derzeit noch immer behandelt wird.

Der genaue Unfallhergang konnte bislang noch nicht ermittelt werden, da die Dame zu keinem Moment ansprechbar war. Wer Hinweise auf den Unfallhergang geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Zu dem genannten Personenschaden gesellt sich in diesem Falle noch ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.


0 Kommentare