19.11.2018, 09:58 Uhr

Fall geklärt In Amberg gestohlenes Fahrrad wurde in Vohenstrauß sichergestellt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Nach einem Fahrraddiebstahl in Amberg wurde einen Tag später der mutmaßliche Täter in Vohenstrauß festgenommen.

VOHENSTRAUß/AMBERG Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wurde am Sonntagabend, 18. November, ein 50-jähriger tschechischer Staatsangehöriger von Beamten der Bundespolizei in Vohenstrauß kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass sein Fahrrad der Marke „Scott“ in Amberg entwendet worden war. Der Gelegenheitsarbeiter aus dem circa 300 Kilometer entfernten Mlada Boleslav erklärte lapidar, das Rad gefunden zu haben und nun damit nach Hause unterwegs zu sein. Das Zweirad wurde sichergestellt und wird dem 60-jährigen Amberger wieder ausgehändigt, der es am Sonntagvormittag am Schützenheim in Neumühle abgestellt hatte. Ein Zeuge hatte den Tatverdächtigen mit seinem orangefarbenen Käppi noch beobachtet, wie er sich auf das Fahrrad geschwungen hatte und weggefahren war. Nun erwartet den Radler ein Strafverfahren.


0 Kommentare