18.11.2018, 08:24 Uhr

Einsatz iN Schwandorf Nicht über die Trennung hinweg – Ex-Freund einer 18-Jährigen schlägt Nebenbuhler mit Eisenkette

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein 18-jähriger Schwandorfer lernte von Samstag auf Sonntag, 17. auf 18. November, in Schwandorf bei einem Barbesuch eine junge Frau kennen und fing an, mit ihr „anzubandeln“. Dies bekam offenbar deren Ex, ein bislang unbekannter Mann arabischer Herkunft mit. Jetzt ermittelt die Polizei.

SCHWANDORF Der verschmähte Freund lockte so dann Samstag Nachmittag über einen Bekannten den arbeitslosen 18-jährigen aus seiner Wohnung, um mit ihm offenbar die Rechnung zu begleichen. Er schlug dem 18-Jährigen mehrfach mit einer Eisenkette auf den Rücken, sodass dieser deutliche Rötungen erlitt. Anschließend flüchtete der Mann. Die verständigte Polizeistreife nahm eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf und ermittelt die Identität des zunächst noch unbekannten Schlägers. Mehrere Beteiligte der Auseinandersetzung sind der Polizei als Drogenkonsumenten bekannt.


0 Kommentare