15.11.2018, 10:20 Uhr

Unfallflucht Beim Überholen nicht auf den Gegenverkehr geachtet – Autos musste in den Straßengraben ausweichen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 37-jähriger polnischer Fahrer einer Sattelzugmaschine überholte am Mittwochabend, 17. November, auf der Staatsstraße 2461 an einer unübersichtlichen Stelle zwischen Schotteneinzel und Rothenmühle einen vor ihm fahrenden Sattelzug.

MÜNCHBERG Um einen Zusammenstoß mit der überholenden Sattelzugmaschine zu vermeiden, mussten drei entgegenkommende Pkw nach rechts in den Straßengraben ausweichen. Hierbei entstand an den Pkw ein Schaden von circa 3.000 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit der Sattelzugmaschine kam es nicht. Der Fahrer der Sattelzugmaschine setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, in Richtung Münchberg fort. Er konnte von einem dahinter fahrenden Pkw-Fahrer zum Anhalten bewegt werden.

Dem Unfallverursacher erwartet eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.


0 Kommentare