15.11.2018, 09:22 Uhr

Kontrolle in Weiden Mit einem Joint am Steuer erwischt

(Foto: 123rf)(Foto: 123rf)

Am Mittwoch, 14. November, gegen 10 Uhr, fiel Beamten der Fahndungskontrollgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Weiden, in der Leimberger Straße in Weiden ein Fahrer eines namhaften Paketzustelldienstes auf, der rauchender Weise am Steuer saß.

WEIDEN Als die Fahnder die Fahrertüre öffneten, schlug ihnen sofort starker Marihuanageruch entgegen. Bei der Durchsuchung des 29-jährigen Fahrers aus Mittelfranken und seines Kleinbusses konnte neben einem angerauchten Joint, im Laderaum weiteres Betäubungsmittel aufgefunden werden. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Besitz und Fahren unter Betäubungsmitteln. Nach einer Blutentnahme konnte er die Dienststelle zu Fuß verlassen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es musste ein Ersatzfahrer zur weiteren Paketauslieferung verständigt werden.


0 Kommentare