04.11.2018, 11:40 Uhr

Blinde Zerstörungswut Kleingartenanlage in Schwandorf wurde Ziel von Vandalen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Im Tatzeitraum von Dienstag bis Freitag, 30. Oktober bis 2. November, drangen bislang unbekannte Täter in eine Kleingartenanlage in der Egelseerstraße in Schwanorf ein.

SCHWANDORF Von sieben Parzellen zerschnitten die Täter die Zäune. In einem Falle wurde die Fensterscheibe eines Gartenhäuschens eingeworfen. In zwei der Häuser wurde auch eingestiegen, nach Sachlage aber nichts entwendet. Die genaue Schadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern, da einige der Geschädigten erst noch ausfindig gemacht werden müssen. Hinweise auf die Vandalen bitte an die Polizei in Schwandorf.


0 Kommentare