03.11.2018, 09:43 Uhr

Kontrolle bei Berg Amerikanischer Tourist war ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Am frühen Samstagmorgen, 3. November, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei einen Mercedes, der in Richtung München unterwegs war. Der Fahrer, ein 45-jähriger amerikanischer Tourist, konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorzeigen.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Zudem stellten die Polizisten Auffälligkeiten fest, die auf Konsum von Drogen hindeuteten. Der Amerikaner war in dieser Hinsicht nicht sehr wählerisch, ein durchgeführter Schnelltest reagierte auch positiv auf alle gängigen und bekannten Betäubungsmittel, von THC über Kokain und Amphetamin bis zu Heroin. Bei der Durchsuchung wurden neben benutzten Rauch- und Schnupfröhrchen dann auch noch Ecstasy und Rauschpilze aufgefunden. Die Sachen wurden sichergestellt. Der Tourist wurde angezeigt und musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen.


0 Kommentare