03.11.2018, 09:42 Uhr

Zeugen gesucht Mehrere Verkehrszeichen beschädigt – über 1.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Vermutlich in der Halloween-Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 31. Oktober auf 1. November, wurden an der Kreisstraße zwischen Friedmannsdorf und Lösteneinzel zehn Leitpfosten zum Teil mit Sockel sowie mehrere Verkehrsschilder und Schneezeichen beschädigt.

ZELL IM FICHTELGEBIRGE Die Schilder wurden von einem oder mehreren unbekannten Tätern zerbrochen, verbogen oder herausgerissen. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.100 Euro. Wer sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Münchberg unter der Telefonnummer 09251/ 87004-0 zu wenden.


0 Kommentare