02.11.2018, 21:57 Uhr

Strafanzeige erstattet 18-Jähriger wollte betrunken mit dem Auto fahren, 28-Jähriger beleidigt Polizisten

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Eine Streife der PI Weiden kontrollierte am Donnerstag, 1. November, gegen 6.45 Uhr, in der Kurt-Schumacher-Allee in Weiden einen 18-Jährigen, der auf dem Fahrersitz eines Pkw saß. Deutlich war hier der Geruch von alkoholischen Getränken zu vernehmen.

WEIDEN Ein Atemalkoholtest bei dem 18-Jährigen ergab einen Wert über der 0,5 Promille Grenze. Zur Verhinderung einer Trunkenheitsfahrt stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher.

Ein umherstehender 28-Jähriger, der mit der Kontrolle nichts zu tun hatte, beleidigte einen Polizeibeamten aufs Derbste. Seine Personalien wollte er zunächst nicht angeben. Er provozierte den Beamten und näherte sich ihm auf aggressive Art und Weise, was die Androhung von unmittelbarem Zwang erforderlich machte. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen eines Vergehens der Beleidigung Strafanzeige erstattet.


0 Kommentare