02.11.2018, 14:45 Uhr

Grenzpolizisten entdeckten Drogen 27-Jähriger hatte beim Familienausflug Crystal dabei

(Foto: kaarsten/123rf.com)(Foto: kaarsten/123rf.com)

Crystal Meth entdeckten Polizisten der Grenzpolizei Selb am Feiertag, 1. November, bei der Überprüfung eines 27-jährigen Mannes. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Gegen 13.45 Uhr geriet der Mann in einem Zug zwischen dem tschechischen Eger und Marktredwitz in den Fokus der Fahnder. Die Beamten nahmen den Mann genauer unter die Lupe und entdeckten in der Unterhose versteckt Crystal im einstelligen Grammbereich. Außerdem führte der 27-Jährige, der in Begleitung seiner Schwiegermutter, Frau und zwei Kindern war, ein Einhandmesser mit sich. Der aus dem Nürnberger Landkreis stammende Mann muss sich nun wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare