31.10.2018, 12:15 Uhr

Unfallflucht Auto schlittert in den Gegenverkehr, Fahrer macht sich aus dem Staub

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am Mittwoch, 31. Oktober, um 6.50 Uhr, war ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der Straße „An der Steinernen Brücke“ in Wunsiedel stadtauswärts unterwegs. Wegen Glätte kam er am Kurvenausgang ins Rutschen und prallte mit seiner linken hinteren Fahrzeugseite gegen die linke Seite des entgegenkommenden Pkws eines 26-jährigen Mannes aus Mehlmeisel.

WUNSIEDEL Nach der Kollision hielt der Unbekannte kurz an, fuhr jedoch sofort weiter, als der 26-Jährige zu ihm gehen wollte. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen, fünftürigen, etwa zehn Jahre alten Opel Corsa, der am Heck der Fahrerseite beschädigt sein müsste.

Wer kann Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben, der einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro hinterließ? Mitteilungen nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/ 99470 entgegen.


0 Kommentare