29.10.2018, 20:14 Uhr

Weitere Zeugen gesucht Fahndung nach Porsche Cayenne – Fahrzeug wurde in Bayreuth verlassen aufgefunden

(Foto: ce)(Foto: ce)

Der seit Montagmorgen, 29. Oktober, gesuchte Porsche Cayenne konnte am Nachmittag im Bayreuther Stadtteil Laineck aufgefunden und sichergestellt werden. Das Fahrzeug wird von der Kriminalpolizei Bayreuth spurentechnisch untersucht.

BAYREUTH Gegen 15.45 Uhr teilte ein Bewohner mit, dass der Porsche mit den angebrachten Kennzeichen „FÜ-NF 350“ auf einem Parkplatz in Laineck abgestellt und verlassen steht. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der hochwertige Wagen am vergangenen Freitag in Österreich entwendet wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen stand das gestohlene Fahrzeug bereits seit heute Morgen, 7.30 Uhr, am Auffindeort im Prellweg. Bei der Feststellung eines Lastwagenfahrers, der das Auto gegen 12.30 Uhr in der Oberpfalz gesehen haben will, handelt es sich vermutlich um ein anderes ähnlich aussehendes Fahrzeug.

Die Kriminalpolizei Bayreuth bittet im Zusammenhang mit den Ermittlungen um Hinweise: Wer hat heute Morgen gegen 7.30 Uhr im Stadtteil Laineck den schwarzen Porsche Cayenne fahren sehen? Wer hat am Abstellort im Prellweg Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug und dessen Insassen gemacht? Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/ 506-0 entgegen.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Die Polizei fahndet nach Porsche – Fahrzeug bei Waldsassen gesichtet


0 Kommentare