28.10.2018, 21:58 Uhr

Unfallflucht Fußgänger angefahren und abgehauen

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am Sonntag, 28. Oktober, gegen 0.55 Uhr, überquerte ein 30-jähriger Hofer auf Höhe des Anwesens Nummer 72 die Königstraße in Hof. Hierbei wurde der Fußgänger, laut eigenen Angaben bereits in der Fahrbahnmitte befindlich, von einem weißen Pkw Ford erfasst, der die Königstraße in Richtung Bahnhof befuhr.

HOF Im Anschluss habe der Fahrzeugführer seine Fahrt fortgesetzt, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Der Fußgänger wurde mit leichten Verletzungen am rechten Knöchel sowie Kopfschmerzen ins Sana-Klinikum Hof verbracht.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Hof in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare