27.10.2018, 11:07 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Unter Drogen falsch eingeparkt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Freitagnachmittag, 26. Oktober, fiel einer Streifenbesatzung der VPI Hof ein BMW aus dem Salzlandkreis auf, der auf den PWC „Lipperts“ an der Autobahn A9 einfuhr und sich auf den Lkw-Parkplätzen zwischen zwei parkende Sattelzüge stellte.

A9/LEUPOLDSGRÜN Als die Polizeibeamten auf den Fahrzeugführer zugingen, um ihn zu fragen, warum er nicht die PkwParkplätze benutzt, war der Grund für das Fehlverhalten schnell erkennbar. Der 30-jährige Fahrzeugführer stand deutlich erkennbar unter dem Einfluss von Drogen, die Beamten fanden im Fußraum einen mit Marihuana gefüllten Crusher, auf dem Beifahrersitz lag zudem noch ein Plastikgefäß mit Marihuana. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, das Rauschgift und die dazugehörigen Utensilien sind beschlagnahmt worden. Die Weiterfahrt ist ebenfalls unterbunden worden, den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz und einer Drogenfahrt.


0 Kommentare