26.10.2018, 13:06 Uhr

Ermittlungen wurden eingeleitet EC-Karte eines Ambergers auf Mallorca verschwunden – über 1.300 Euro sind weg

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 28-Jähriger, der auf der Amüsiermeile in El Alrenal in Mallorca am frühen Morgen des 21. Oktober mit seiner EC-Karte an einem Automaten Bargeld abgehoben hatte und anschließend wieder in ein Szenelokal zurückkehrte, stellte dann am Folgetag auf einer Kreuzfahrt fest, dass seine EC-Karte nicht mehr vorhanden war.

AMBERG/MALLORCA Bei einer telefonischen Rücksprache mit der Bank erfuhr er dann mit Entsetzen, dass bereits mehrere unberechtigte Abbuchungen bis zur Kontoleerung stattgefunden hatten. Die Schadenssumme beläuft sich auf über 1.300 Euro. Inwieweit mit technischen Mitteln von Unbekannten die PIN ausgespäht sowie die EC-Karte entwendet worden war, ist noch nicht bekannt. Ermittlungen wurden eingeleitet. Die Polizei weist darauf hin, bei Barabhebungen und im Umgang mit EC- und Kreditkarten die entsprechende Umsicht walten zu lassen.


0 Kommentare