26.10.2018, 12:30 Uhr

Schleierfahnder im Einsatz Kontrolle auf der A93 – Kennzeichen eines baugleichen Fahrzeuges an Audi geschraubt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schleierfahnder kontrollierten am Dienstagnachmittag, 23. Oktober, auf der Autobahn A93 beim Parkplatz Peuntbach einen Audi A3 mit polnischer Zulassung.

A93/MARKTREDWITZ Die beiden 23 und 20 jare alten Brüder hatten das Fahrzeug kurz zuvor in Deutschland gekauft und wollten es nun zu ihrem Wohnsitz in Polen fahren. Bei genauerer Überprüfung stellten die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Selb jedoch fest, dass das angebrachte polnische Kennzeichen nicht zu diesem Auto passte. Vermutlich, um die Zulassungs- und Versicherungsmodalitäten zu umgehen, montierten die Brüder einfach kurzerhand die Kennzeichen eines in Polen ordnungsgemäß zugelassenen, baugleichen Fahrzeugs. Sie müssen nun neben der Verstöße wegen fehlender Zulassung und Versicherung auch wegen Urkundenfälschung und Steuerhinterziehung strafrechtlich geradestehen. Die Weiterfahrt wurde natürlich bis zur Erlangung einer ordentlichen Zulassung unterbunden.


0 Kommentare