22.10.2018, 15:16 Uhr

U-Haft Räuberische Erpressung in Sulzbach-Rosenberg – Polizei kann Verdächtigen festnehmen

(Foto: Jiri Hera/123rf.com)(Foto: Jiri Hera/123rf.com)

Wie bereits berichtet ist ein 16 Jähriger am 11. Oktober Opfer einer räuberischen Erpressung im Bereich des Bahnhofs von Sulzbach-Rosenberg geworden.

SULZBACH-ROSENBERG Nachdem der Täter in den Nachmittagsstunden des Sonntags, 21. Oktober, von einem Zeugen in Sulzbach-Rosenberg erkannt wurde, konnte der Beschuldigte durch die Polizei festgenommen werden.

Die Ermittler der Kriminalpolizei in Amberg haben den 30-jährigen Wohnsitzlosen auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Montagvormittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nachdem ein Haftbefehl gegen den Schläger erlassen wurde, ist er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

30-Jähriger soll 16-Jährigem den Kiefer gebrochen haben


0 Kommentare