22.10.2018, 12:08 Uhr

Vorfall in Hohenberg Mann schlägt mit einem Stock nach Pferde und Reiterin

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Weil zwei junge Damen hoch zu Ross am Samstagmittag, 20. Oktober, gegen 11.45 Uhr, versuchten, einen Wald zu durchqueren, kam es mit einem bis dato unbekannten Mann zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung.

HOHENBERG/LANDKREIS WUNSIEDEL Im weiteren Verlauf habe dieser bislang noch unbekannte Mann nach Angaben der beiden Reiterinnen einen auf dem Boden liegenden Stock aufgehoben und damit nach den Pferden und einer der beiden Reiterinnen geschlagen. Die junge Frau habe dadurch eine kleine Wunde am linken Schienbein erlitten. Nach Angaben der beiden Reiterinnen habe es sich bei dem Mann um den Besitzer des Waldes gehandelt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt gegen diesen Mann nun wegen eines Vergehens der gefährlichen Körperverletzung.


0 Kommentare