22.10.2018, 08:57 Uhr

Kontrollen in Schwandorf Haschisch und Marihuana sichergestellt

(Foto: yuyu2000/123RF)(Foto: yuyu2000/123RF)

Im Rahmen einer anderweitigen Sachbearbeitung konnten Beamten der PI Schwandorf am Sonntag, 21. Oktober, 8.25 Uhr, in einer Wohnung in der Lindenstraße, bei einem 21-jährigen Osteuropäer einen Joint auffinden. Dies stellt einen Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz dar. Eine entsprechende Strafanzeige wird erstellt.

SCHWANDORF Bei einer Kontrolle des Hauptzollamtes Regensburg im Zug nach Schwandorf wurde bei einem 37-jährigen Deutschen eine geringe Menge Haschisch aufgefunden und beschlagnahmt. Die weitere Sachbearbeitung wurde durch Beamte der PI Schwandorf übernommen. Nach einer Vernehmung wurde der Beschuldigte wieder entlassen. Hier wird ebenfalls eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstellt.


0 Kommentare