21.10.2018, 15:39 Uhr

40.000 Euro Schaden Lkw kippt beim Abladen um – Fahrer schwer verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Freitag, 19. Oktober, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Muldenkipper auf eine Wiese bei Dettnach, um dort Humus abzuladen. Der Kipper stand hierbei auf einem circa 17-prozentigen Gefälle und stürzte laut ersten Ermittlungen infolgedessen während des Abladevorgangs auf die Fahrerseite um.

KASTL/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Fahrer konnte sich über die Beifahrerseite aus dem Lkw befreien und wurde durch den verständigten Rettungsdienst mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum verbracht. Am Einsatzort waren die Feuerwehren Kastl und Ursensollen. Der Sachschaden wurde auf etwa 40.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare