21.10.2018, 14:17 Uhr

Tierquälerei Aufmerksamer Zeuge holte die Polizei – Schwandorfer schlägt auf seinen Hund ein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 20. Oktober, gegen 20 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein 41-jähriger Mann in Schwandorf in der Paul-von-Denis-Straße seinem Hund, einen Dobermannmischling, mehrere Schläge verpasste.

SCHWANDORF Die verständigte Polizei hat gegen den Hundehalter ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.


0 Kommentare