21.10.2018, 13:48 Uhr

Spritzgussmaschine in Brand geraten Brand bei Automobilzulieferer in Wackersdorf –10.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, 20. Oktober, gegen 0.10 Uhr wurden die Feuerwehren Wackersdorf und Rauberweiherhaus sowie eine Streife der Schwandorfer Polizei zu einem Brandeinsatz in Wackersdorf-Heselbach alarmiert.

WACKERSDORF Dort hatte bei einem Autoteilehersteller eine Spritzgussmaschine, mit der aus rund 250 Grad heißen Polypropylen Radkastenabdeckungen gefertigt werden, Feuer gefangen. Die genaue Brandursache ist unbekannt. Die Feuerwehren mussten nicht mehr eingreifen, da bereits Mitarbeiter den Brand löschen konnten. Der Sachschaden wird derzeit auf circa 10.000 Euro beziffert.


0 Kommentare