21.10.2018, 13:46 Uhr

Betrug Instagram-Profil gefälscht und Abo abgeschlossen

(Foto: Denys Prykhodov/123rf.com)(Foto: Denys Prykhodov/123rf.com)

Eine 29-Jährige aus dem nördlichen Landkreis zeigte am Freitag, 19. Oktober, bei der PI Schwandorf an, dass sie offenbar auf ein gefälschtes Profil der Social-Media-Plattform Instagram hereingefallen ist.

SCHWANDORF Die unbekannten Täter gaukelten die Seite einer guten Freundin vor, worauf die 29-Jährige ihre Handynummer preisgab. Damit schlossen die Unbekannten ein Abo im Wert von 47,19 Euro ab und versuchten so, die Kosten auf die Anzeigenerstatterin abzuwälzen. Die PI Schwandorf mahnt aus diesem Anlass zur Vorsicht bei der Weitergabe von persönlichen Daten.


0 Kommentare