21.10.2018, 11:20 Uhr

Zündler Laubhaufen im Schwandorfer Stadtpark in Brand gesetzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 20. Oktober, gegen 16 Uhr, war eine Streife der PI Schwandorf im Stadtpark Schwandorf unterwegs. Dabei stellten die Beamten fest, dass eine Gruppe Jugendlicher, vermutlich aus Langeweile, einen Laubhaufen in Brand gesetzt hatte.

SCHWANDORF Auf Anordnung der Polizei traten die Jugendlichen die Glut aus. Folge ist eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Landesstraf- und Verordnungsgesetz, wonach Brände zu verhüten sind.


0 Kommentare